Formular Eilservice

Die Anfrage durch dieses Formular ist vorbehaltlich einer Prüfung durch unsere Mitarbeiter.

Bei Bestätigung ist der Service kostenpflichtig, es werden 34 Euro berechnet.

Bezahlt werden muss vor der Abholung

  • bei der AWG, Klingelholl 80, beim Pförtner in bar (jeden Tag 7.00 - 22.00 Uhr)
  • per EC Karte oder bar beim Kundenservice (Mo-Do 7.30 -15.00 Uhr; Fr 7.30 -14.00 Uhr)
  • bequem per PayPal zu zahlen über die PayPal Email-Adresse: Zahlung@awg.wuppertal.de

Nur wenn die Abfuhr bezahlt ist, wird der Sperrmüll mitgenommen.

Bitte zahlen Sie aber erst nach Terminvereinbarung mit unseren Mitarbeitern.

Das gehört in den Sperrmüll:

Alle Sperrmüllgegenstände müssen von Hand zu verladen sein.

  • Bettgestelle
  • Besen
  • Bilderrahmen
  • Bügelbretter
  • Computer ---> bitte getrennt abstellen
  • Dreiräder und Roller
  • Eimer
  • Elektrogroßgeräte (Waschmaschine, Trockner, Kühlschrank etc.)  ---> bitte getrennt abstellen
  • Elektrokleingeräte ---> bitte getrennt abstellen
  • Fahrräder
  • Fahrradkörbe
  • Federbetten
  • Fernseher ---> bitte getrennt abstellen
  • Fuß- und Gardinenleisten
  • Garderoben und Kleiderständer
  • Gartengeräte (elektrische Geräte bitte separat stellen)
  • Gartengrill
  • Gartenmöbel
  • Handrasenmäher
  • Kellerregale
  • Kettcars
  • Kinderautositze
  • Kinder- und Puppenwagen
  • Kisten (leer)
  • Kleinmöbel
  • Kleintierkäfige
  • Koffer
  • Lampenschirme
  • Lattenroste
  • Leitern
  • Liegen
  • Liegestühle
  • Mangeln ---> bitte getrennt abstellen
  • Matratzen
  • Möbel
  • Monitore ---> bitte getrennt abstellen
  • Nähmaschinen ---> bitte getrennt abstellen
  • Plastikautos (Rutscherautos)
  • Polstermöbel
  • Projektionsleinwände
  • Radiatoren ---> bitte getrennt abstellen
  • Regale
  • Rollos
  • Schaufeln
  • Schlitten
  • Schränke
  • Schubkarren
  • Sessel
  • Sonnenschirme
  • Spiegel
  • Sportgeräte (z. B. Skier)
  • Spülen
  • Staubsauger ---> bitte getrennt abstellen
  • Stühle
  • Tennisschläger
  • Teppiche
  • Tische
  • Tischtennisplatten (demontiert)
  • Vogelkäfige
  • Waschkörbe
  • Wäschespinnen
  • Wäscheständer
  • Zelte

Das gehört nicht in den Sperrmüll:

  • asbesthaltige Nachtstromspeicheröfen und andere asbesthaltige Gegenstände 
  • Autoteile
  • Bauholz
  • Bauschutt
  • Bodenbeläge
  • Deckenplatten
  • Dielen
  • Duschkabinen
  • Eisenbahnschwellen
  • Essgeschirr
  • Farben, Lacke
  • Fenster und Türen
  • Gartenabfälle
  • Gartenzäune
  • Heizkörper
  • Kleidung
  • Kleiderbügel
  • Laminat
  • Mineralwolle
  • Nachtstromspeicherheizgeräte
  • Palisaden
  • Parkett
  • Pergolen
  • Reifen
  • Renovierungsabfälle
  • Schadstoffe
  • Schuhe
  • Tapetenreste
  • Thermen, Geiser  (öl- oder gasbetrieben)
  • Trennwände (z.B. aus Gipskartonplatten, Fermacell)
  • Verkleidungen, Isoliermaterialien
  • Waschbecken, Toilettenschüsseln, Duschtassen etc.
Kontaktdaten
Abholadresse
Ihre Daten werden vorübergehend für die Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Näheres dazu finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.